11
Nov
mythen-fakten-fertigung-in-china

Es gibt viele Vorurteile über die Fertigung in China. Viele wurden in sozialen und Mainstream-Medien völlig falsch dargestellt.

Einige der häufigsten Mythen, von denen wir hören, sind folgende:

Mythos 1: Mein Unternehmen ist zu klein, um Produkte in China zu beziehen

Viele Fabriken in China sind für eine große Produktion gebaut. Wir haben festgestellt, dass sie durchaus bereit sind, mit kleineren Unternehmen zusammenzuarbeiten. Die Unternehmen nehmen gerne Bestellungen entgegen, wenn die Bestellungen größer sind als das allgemeine Minimum von 10.000 USD. Die Größe des Unternehmens spielt bei den Fabriken, mit denen wir zusammenarbeiten, keine Rolle.

Mythos 2: China liefert nur Produkte von schlechter Qualität.

Die meisten Fabriken in China legen Wert auf Qualitätskontrolle. Negative Bewertungen haben viel mehr Gewicht als positive. China ist einer der führenden Exporteure von Waren, weil sie Produkte herstellen, die funktionieren.
Einige Fabriken sind auf die Herstellung von Luxusgütern spezialisiert, während andere sich eher auf allgemeine Produkte konzentrieren. Es ist wichtig, mit dem Hersteller genau zu sagen, welche Qualität, Materialien und Standards Sie für Ihre Artikel benötigen.

fertigung-in-china

Mythos 3: Chinesische Unternehmen werden meine Produktidee stehlen

Dies gibt nur dann Anlass zur Sorge, wenn Sie nicht wissen, mit wem Sie es zu tun haben. Der blinde Abschluss eines Vertrags mit einem Unternehmen, das Sie nicht kennen, recherchieren oder mit dem Sie keine Beziehung aufbauen, ist für jedes Unternehmen eine Katastrophe. Dies ist im Laufe der Jahre weniger ein Problem geworden, da China neue Vorschriften eingeführt hat, um diese Art von Verhalten einzudämmen.
Wir von Global Trade Specialists haben jahrzehntelang Beziehungen zu den Fabriken in unserem Netzwerk aufgebaut und sie dazu gebracht, exklusive Fertigungsvereinbarungen zu unterzeichnen, in denen sie Ihre Ideen schützen müssen.

Mythos 4: Die chinesischen Fabrikbedingungen sind schrecklich

Die Realität ist, dass sich seit dem weiteren Wachstum des Welthandels auch die Bedingungen in den Fabriken verbessert haben. Es gibt immer Raum für Verbesserungen. Mit zunehmender Verbreitung des globalen Bewusstseins steigen auch die Arbeitsbedingungen. Im Laufe der Jahre wurden Millionen Chinesen aus dem zunehmenden Handel aus der Armut befreit. China nimmt im Allgemeinen Änderungen vor, um die Bedingungen schrittweise zu verbessern.

www.global-china-sourcing.com                               www.mgtrading.com