7
Aug
Bestellungen-aus-China

In den Gebieten, in denen sich das Koronavirus zu verbreiten begann, forderte China, dass alle außer den wichtigsten Arbeitern zu Hause bleiben sollten. Nur ein Familienmitglied durfte alle paar Tage das Haus verlassen, um Lebensmittel zu kaufen. In der Folge verlangsamten sich die Produktion und andere Unternehmen in dieser Zeit erheblich, aber die Ausbreitung des Virus wurde stark behindert, wenn nicht sogar in einigen Bereichen ganz gestoppt.

Bestellungen aus China während Corona Virus

Die Produktionstätigkeit hat in den letzten Monaten zugenommen. Dies könnte auch teilweise darauf zurückzuführen sein, dass sich einige Wirtschaftssektoren in den USA und in Europa nach Sperrungen wieder öffnen und Länder versuchen, eine Form der Normalität beizubehalten. Was in Zukunft passieren wird, ist derzeit unklar, aber die Förderung des Wirtschaftswachstums wird weiterhin ein zentraler Punkt sein.

Chinas aktiv infizierte Fälle scheinen angesichts der Bevölkerungsdichte erstaunlich niedrig zu sein. Der Umgang mit dem Virus war jedoch anders als in den meisten westlichen Ländern.

Die Fertigung bewegt sich reibungslos vorwärts

Bestellungen-aus-China1

Ja. Unsere Bestellungen für Kunden weltweit verliefen weiterhin reibungslos. Wir haben einige geringfügige Verzögerungen beim Zoll festgestellt, aber entgegen der landläufigen Meinung ist dies auf den massiven Zustrom von Lieferungen persönlicher Schutzausrüstung aus China zurückzuführen. Wir haben nicht festgestellt, dass Sendungen verloren gehen oder Bestellungen im Zoll beschlagnahmt werden.

Beschaffung aus China

Der Handel mit China wird weiterhin ein wichtiger Teil der Wirtschaft und der Erholung von dem Virus sein. Es ist immer noch eine sichere und kostengünstige Möglichkeit, Ihr Produkt zu beschaffen. Wenn Sie sehen möchten, ob wir Ihnen helfen können, Ihr Produkt aus China zu beziehen, kontaktieren Sie uns hier.

www.global-china-sourcing.com                                www.mgtrading.com