3
Aug
Beschaffung aus China

Beschaffung aus China in 2020 kann sehr lukrativ sein, wenn Sie die richtigen Produkte beschaffen. Einige Artikel sind einfacher zu beschaffen als andere, und auch die Rentabilität kann sich ändern.

Chemikalien und Gefahrstoffe

Chemikalien können schwierig zu beschaffen sein. Zum einen werden viele Spediteure nur Chemikalien in FCL (Full Container Load) versenden. Dies bedeutet, dass Sie für den vollen Platz eines Containers auf See bezahlen, unabhängig davon, ob der Container voll ist oder nicht. Der Grund dafür ist, dass eine Chemikalie, die aus der Verpackung austritt, beim Versand von FCL die Produkte anderer Personen nicht beschädigt.
Es ist schwierig, viele Chemikalien durch den Zoll zu bekommen. Potenziell gefährliche Materialien sind strenger geregelt und können schwieriger zu beschaffen sein.
Chemikalien und Flüssigkeiten können nicht aus China per Luftfracht verschifft werden und müssen auf dem Seeweg hergestellt werden.
MOQs für Produkte mit Chemikalien sind häufig hoch. Viele Fabriken in China mit FDA-Zertifizierung möchten keine kundenspezifischen Formeln herstellen, es sei denn, die Bestellmenge oder der Bestellwert sind die dafür erforderliche Zeit und Mühe wert.
Wenn Sie Proben nach China senden, beachten Sie, dass das Produkt, auch wenn es keine Chemikalien enthält, aber mit diesen verwendet wird, möglicherweise als verbotener Artikel gekennzeichnet wird.

Luftfracht

china-luftfracht

Mit Covid-19 haben die Lieferungen von persönlicher Schutzausrüstung von China in die ganze Welt massiv zugenommen. Infolgedessen sind auch die Luftfrachtkosten gestiegen.
Seefracht ist daher für viele zur gewählten Versandart geworden.

china-Gegenstände

Arbeitsintensive Gegenstände

Produkte, die viele Stunden Montage oder Bearbeitung erfordern, sind immer eine gute Option, um sie aus China zu beziehen. Ihre Infrastruktur und Fertigungskapazitäten ermöglichen es ihnen, Produkte auf einem beispiellosen Niveau in Massenproduktion herzustellen.
Wir haben festgestellt, dass die meisten Artikel auch bei geltenden Tarifen die billigere Option bleiben als ihre Nachbarländer wie Malaysia, Vietnam oder Kambodscha. In diesen Ländern fehlen die Arbeitskräfte und Kapazitäten Chinas.

Produktdesign, DFM und Prototyping

Chinesische Ingenieure verfügen nicht über das Fachwissen, das europäische oder amerikanische Ingenieure besitzen. Diese Ingenieure werden besser darauf abgestimmt sein, wie Produkte in Amerika oder Europa konform gemacht werden können. Die meisten Produkte müssen einige Produkttests durchlaufen, um innerhalb von Ländern zertifiziert zu werden. Es gibt nicht viele Ingenieure außerhalb Amerikas oder

China-Produktdesign

Europas, die Experten für diese Prozesse sind.
Fabriken in China bieten auch keine DFM-Berichte (Design for Manufacturability) an. DFMs sind eine Bewertung, wie einfach es ist, ein Produkt herzustellen, mit Empfehlungen zur Verbesserung des Designs, um die Herstellung zu vereinfachen.
Auf Materialbeschriftungen für neue Designs geben einige Ingenieure “Hersteller zur Bestimmung des Materials” oder ähnliches an. Es ist besser, wenn Sie den Techniker das Material spezifizieren lassen, als die Werksschätzung. Selbst wenn die Fabrik versteht, wofür das Teil verwendet werden muss, weiß sie nicht, wie sich dies auf andere Komponenten des Teils auswirkt oder wie sich dies auf die Produktkonformität auswirkt.
Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Sie alle Entwurfsarbeiten lokal ausführen.
Prototypen können weiterhin in China und zu effektiven Kosten hergestellt werde

Ihre Quelle für Souring, Produktdesign und vertrauenswürdiges Fachwissen

Hier bei Global Trade Specialists setzen wir diese Tipps und Techniken ein, um unseren Kunden zu helfen, das Beste aus ihren Beschaffungsbemühungen herauszuholen. Vom neuen Produktdesign und Prototyping bis zum besseren Import Ihrer vorhandenen Produkte aus China unterstützen wir Sie bei allen Produktbeschaffungsprozessen.

www.Global-China-Sourcing.com                                         www.mgtrading.com