10
Sep
Produkttests

Produkttests oder Verbrauchertests genannt, sind ein Prozess zur Messung der Eigenschaften oder der Leistung von Produkten. Produkttests sind eine Vielzahl verschiedener Tests an einem Produkt. Ziel ist es, die Haltbarkeit, Sicherheit und Leistung eines Produkts zu testen und zu messen und eventuelle Mängel aufzudecken.

Einige Produkte erfordern ein bestimmtes Testniveau, um in Europa verkauft werden zu können. In den USA müssen beispielsweise alle Kinderprodukte eine Prüfung durch ein zugelassenes Labor der Consumer Product Safety Commission (CPSC) bestehen. In Europa haben wir CE.

Methoden des Produkttests

Je mehr Funktionen und Leistungsaspekte Sie testen können, desto mehr Probleme können bei Ihrem Produkt auftreten. Die erfolgreichsten Produkttests sind oft die gründlichsten.

Sie können eine Produkttestfirma mit der Durchführung der Tests beauftragen, wenn Sie ein Produkt nicht selbst testen können. Einige Produkttestfirmen lassen ihren Ingenieur kundenspezifische Tests für Ihre Produkte erstellen.

Im Folgenden finden Sie einige der gängigsten Produkttestmethoden.

Mechanische Dauertests

Dieser Test kann Kräfte wie Dehnungen, Stöße, Vibrationen und Stöße umfassen. Es wird verwendet, um ein Produkt durch die Art von Belastungen zu führen, die es in seinem normalen Lebenszyklus aushält. Der Test zeigt die Grenzen dessen auf, was das Produkt aushalten kann, und identifiziert Haltbarkeitspunkte, die verbessert werden müssen.

Hochbeschleunigte Lebensdauertests (HALT)

Hochbeschleunigte Lebensdauertests (HALT) finden in den Anfangsphasen des Produktlebenszyklus statt. Sie werden in der Anfangsphase der Entwicklung verwendet und helfen dabei, potenzielle zukünftige Fehler in einem Produkt aufzudecken, bevor zu viel Entwicklung stattgefunden hat, um Geld zu sparen.

Beschleunigte Verwitterung

Der beschleunigte Verwitterungstest wird verwendet, um die Wetter- und Klimaelemente zu simulieren, denen ein Produkt ausgesetzt ist, einschließlich extremer Kälte oder Hitze, Sonnenlicht, Hagel, Regen und Feuchtigkeit. Einige typische Arten von Gegenständen, die diese Tests durchlaufen, sind Möbel, Automobil- und Bauteile sowie landwirtschaftliche Geräte.

Hochbeschleunigtes Stress-Screening (HASS)

Diese Tests werden durchgeführt, nachdem das Produkt entworfen und als Prototyp erstellt wurde. Der Test beginnt mit der Herstellung des Produkts. HASS-Tests (Highly Accelerated Stress Screening) werden verwendet, um Probleme während der Produktions- und Herstellungsphase des Produktlebenszyklus zu erkennen. Sie dienen zur Verbesserung der Produktionsprozesse.

Vibrations- und Schockprüfung

Es gibt viele verschiedene Arten von Vibrationstests, einschließlich Verweil-Tests, Sinus-Sweeps, Resonanzsuche und zufälligen Vibrationstests. Vibrationstests setzen ein Produkt Vibrationen mit unterschiedlichen Frequenzen aus. Bei Schocktests wird ein Teil plötzlich mit geringem und hohem Aufprall beaufschlagt.

ESS-Tests (Environmental Stress Screening)

Dies unterscheidet sich von beschleunigten Wettertests, da nicht alle Umweltbelastungen wetterbedingt sind. ESS-Tests beziehen sich auf eine Reihe verschiedener Tests, die bestimmte Umweltbelastungen nachahmen, denen ein Produkt ausgesetzt ist. ESS-Tests umfassen Simulationen von Umgebungen mit extrem heißen Temperaturen, korrosiven oder sauren Umgebungen und anderen Vibrationen.

Beschleunigte Lebenszyklustests

Diese Form des Testens belastet ein Produkt so stark wie möglich, um seinen Lebenszyklus zu simulieren und Schwachstellen aufzudecken. Mithilfe von Lebenszyklusprüfungen kann der Hersteller die Lebensdauer des Produkts abschätzen. Die Testergebnisse helfen auch bei der Vorhersage, wann eine erforderliche Wartung durchgeführt werden sollte und welche relevanten Garantien oder Garantien gegeben werden sollten.

Wärme- und Feuchtigkeitsprüfung

Dieser Test simuliert die Exposition eines Produkts gegenüber Feuchtigkeit und Temperaturänderungen. Einige dieser Tests umfassen Feuchtigkeitsbeständigkeitstests, Feuchtigkeitszyklen und Hochtemperaturtests. Sie identifizieren die Grenzen einer Produktkapazität für Temperaturen und Feuchtigkeit.

Durch unsere Partnerunternehmen in China haben wir direkten Zugriff auf Hersteller, die Produkte aller Art in China produzieren können.

www.global-china-sourcing.com                                           www.mgtrading.com