3
Jun
Produkten aus China in Krisenzeiten

Viele Unternehmen haben versucht, sich an die Krisen der letzten Monate anzupassen. Es gab viel Sorge um die Zukunft. Viele Leute, die sich an unser Unternehmen wenden, haben uns Fragen gestellt, in denen sie ihre Bedenken hinsichtlich der Beschaffung von Produkten aus China zum Ausdruck bringen.

Wird meine Sendung im Zoll festgehalten?

Der beste Weg, um Ihre Sendung durch den Zoll zu beschleunigen, besteht darin, einen kompetenten, verantwortungsbewussten Zollagenten zu beauftragen, der Ihnen hilft, die Sendung pünktlich und korrekt zu erledigen. Sie sollten mit Ihrem Lieferanten auch äußerst genau über die Spezifikationen und Zertifizierungen sprechen, die Sie für Ihr Produkt benötigen. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen bestellte Produkt allen Standards entspricht, die für die Verwendung erforderlich sind.

Beispielsweise wurden KN95-Masken kürzlich von der FDA in den USA zur Verwendung für die breite Öffentlichkeit zugelassen. N95-Masken werden vom medizinischen Personal verwendet. Einige Sendungen nicht medizinischer KN95 wurden mit der Absicht gekauft, sie für medizinische Zwecke zu verwenden. Dies war nicht ihre beabsichtigte Verwendung, und infolgedessen wurden einige Sendungen vom Zoll abgefangen.

Produkten aus China in Krisenzeiten

Produkten aus China in Krisenzeiten

Unterschätzen Sie nicht die Wichtigkeit des Verstehens:

  • wofür wird es verwendet?
  • Was kaufst du?
  • benötigte Zertifizierung?

Da in den letzten Monaten medizinische Versorgung in großen Mengen bestellt wurde, hat dies zusammen mit den Auswirkungen von CoVid-19 auch zu Verzögerungen beim Zoll geführt. Es besteht die Möglichkeit, dass es zu einer Verzögerung kommt, auf die niemand Einfluss hat.

Wird meine Zahlung geschützt?

Einige Personen, die keinen Sourcing-Agenten verwendet haben, haben Bedenken, dass ihre Zahlungen in die Hände eines Betrügers gelangen. Dies ist wirklich nur dann ein Problem, wenn Sie nicht wissen, ob die Fabrik, mit der Sie Kontakt aufnehmen, legitim ist. Das Auschecken der Webseite eines Unternehmens reicht nicht aus, um die Echtheit zu überprüfen. In China wird das Geschäft durch den Aufbau von Beziehungen betrieben. Global Trade Specialists stärkt seit 30 Jahren die Beziehungen in China.

Ist der Kauf aus China derzeit schwieriger?

Der Kaufprozess in China ist immer noch der gleiche, aber in den letzten Wochen sind einige Entwicklungen eingetreten, die den Kaufprozess für einige Produkte beeinflusst haben. Die chinesische Regierung begrenzt die maximale Anzahl von Masken, die pro Tag per Luftfracht verschickt werden sollen, auf 100.000 pro Kunde.

Die FDA hat außerdem Beschränkungen festgelegt, welche Hersteller gemäß ihrer Richtlinie zur Genehmigung der Notfallverwendung zum Export von Artikeln wie KN95 zugelassen sind.

Produkten aus China in Krisenzeiten?

Der Import großer Mengen aus China ist immer noch eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Produkte zu beschaffen, und wir möchten sicherstellen, dass Sie einen kostengünstigen Preis und ein nahtloses Erlebnis erhalten. Kontaktieren Sie uns, um zu sehen, ob wir Ihnen helfen können, Ihre Produkte in China herzustellen.

www.global-china-sourcing.com                 www.mgtrading.com