2
Sep
Chinesische Geschäftskultur

Chinesische Geschäftskultur in der Land der Möglichkeiten

China ist nicht einfach – „in China ist alles möglich – aber nichts ist einfach.“ Es kann Monate oder Jahre dauern, bis gute Geschäftsbeziehungen aufgebaut sind. Kennen und verstehen Sie die Bedeutung von “keeping face” in China? “Gesicht” zu behalten ist einer der wichtigsten Teile von “Guanxi”.Tief verwurzelte Ideale und Traditionen beeinflussen die Art und Weise, wie Länder Geschäfte tätigen, und China hat viele davon. Einer der wichtigsten Schlüssel zum Erfolg beim Import aus China ist das Verständnis, wie die Chinesen denken und wie sie Beziehungen aufbauen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die chinesische Kultur in Tausenden von Jahren Geschichte und Tradition verwurzelt ist.

Chinesische Geschäftsbankette

Bei Chinesische Geschäftskultur ist Geschäftsunterhaltung ein entscheidendes Element der chinesischen Unternehmenskultur. Unterhaltung ist Teil des Beziehungsaufbaus. Die Qualität der angebotenen Unterhaltung spiegelt die Ernsthaftigkeit Ihrer Absicht wider, eine dauerhafte Beziehung einzugehen (Guanxi), und auch der Mangel an qualitativ hochwertiger Unterhaltung kann als Mangel an ernsthafter Absicht angesehen werden. Ein Mangel an gegenseitiger Unterhaltung kann für chinesische Gegenparteien, die Europa oder die USA besuchen, oft verwirrend sein.

Geschäftsbankette spielen eine große Rolle beim Aufbau von Beziehungen in der chinesischen Geschäftskultur. Bereiten Sie sich auf eine unvergessliche Mahlzeit vor.  Ein Bankett kann aus bis zu dreißig Gerichten bestehen. Seien Sie darauf vorbereitet, über einen langen Zeitraum serviert zu werden. Iss ein wenig von jedem Gericht. Es ist auch traditionell, etwas zu essen auf dem Teller zu lassen. Sie genießen es, mit potenziellen Partnern außerhalb der Arbeit zu essen. Die Gespräche sind persönlich und nicht geschäftsorientiert. Ziel ist es, die Person, mit der Sie Geschäfte machen möchten, wirklich kennenzulernen. Die Chinesen lassen ihr berufliches und persönliches Leben ineinander greifen, da sie möchten, dass ihre Geschäftspartner ebenso Freunde wie Mitarbeiter sind.

Chinesische Geschäftskultur und Geschenke

Es ist wichtig festzustellen, dass das Schenken in China ein ganz anderes Thema als Bestechung ist. Kleine Geschenke werden sehr oft gegeben und empfangen, da dies als integraler Bestandteil des Beziehungsaufbauzyklus angesehen wird.

Was ist Guanxi?

Guanxi ist ein schwer zu übersetzendes Wort, aber es bezieht sich auf die Form von Beziehungen, soziale oder geschäftliche, die die Chinesen miteinander aufbauen. Guanxi mit einer Person in China aufzubauen, braucht Zeit, Vertrauen und Öffnung, um erfolgreich zu arbeiten. Der Bau von Guanxi kann Monate oder manchmal sogar Jahre dauern. In einigen euopäischen Ländern mögen wir das verstehen, aber viele westliche Kulturen mögen es heute, dass Transaktionen und Geschäftsbeziehungen schnell, präzise und in den meisten Fällen losgelöst von unserem persönlichen Leben stattfinden. Der Aufbau dieser Beziehungen in China erfordert Zeit und persönliche Besuche.

Guanxi in der Praxis

Die niederländische, deutsche und einige andere Kulturen neigen dazu, offen mit Verhandlungen umzugehen. Wenn es etwas gibt, das wir an einem Geschäft nicht mögen, werden sie es wahrscheinlich aussprechen. Man kann chinesische Geschäftsleute leicht beleidigen, indem man zu direkt ist. Das chinesische wertschonende Gesicht ist in der Tat einer der wichtigsten Teile von Guanxi. Chinesische Geschäftsleute bevorzugen es, sehr höflich zu sein. Sie wissen, wie man das Wasser sorgfältiger Verhandlungen durchquert. Sie können dazu neigen, übertriebene Sprache zu verwenden. Wenn etwas gut ist, werden sie es großartig nennen. Wenn es in Ordnung ist, werden sie es gut nennen. Manchmal bedeutet ihr höfliches Ja tatsächlich Nein, je nachdem, ob sie wahrnehmen, dass jemand aggressiv gegen sie vorgegangen ist.

Wenn Sie die Person in China beleidigen, mit der Sie arbeiten möchten (absichtlich oder nicht), kann sie sich entscheiden, nicht mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Zu starkes oder zu schnelles Drücken kann ebenfalls die Geschäfte ruinieren. In anderen Kulturen kann man „Stolz schlucken“ und sich dafür entscheiden, mit Menschen zu arbeiten, die wir nicht unbedingt mögen oder für die wir uns nicht interessieren, aber wenn der Deal gut ist, werden wir die unangenehme Situation akzeptieren und weitermachen. Um in China Geschäfte zu machen, muss eine Person Sie kennen, mögen und Ihnen vertrauen.

Manchmal priorisieren Fabriken Kunden, mit denen sie langjährige Beziehungen unterhalten, gegenüber neueren und arbeiten daran, Unterkünfte für sie zu schaffen, z. B. kleinere Bestellungen, die sie normalerweise nicht für andere Kunden annehmen würden.

Die Bedeutung des Vertrauens

Vertrauen spielt für beide Seiten eines Geschäfts eine wichtige Rolle.

Hier ein Beispiel:

Einmal kontaktierte uns eine chinesische Fabrik, um eine Einladung zur Zusammenarbeit mit uns zu senden. Ihre Website sah legitim aus, ebenso wie ihre Anfrage. Wir beschlossen, ihre Adresse zu besuchen, in der Hoffnung, ihre Fähigkeiten zu sehen, nur um herauszufinden, dass der Standort keine Fabrik, sondern ein heruntergekommener Teil der Stadt war. Die “Fabrik” war wahrscheinlich jemand, der versuchte, Leute von ihrem Geld zu betrügen.

Leider gibt es nicht nur einige dieser Arten von Geschichten, so dass die Bedeutung der Zusammenarbeit mit einem verifizierten Lieferanten nicht unterschätzt werden kann. Deshalb bauen wir langfristige Beziehungen auf und überprüfen die chinesischen Fabriken persönlich.

Wir sind hier, um diese Unterschiede zu überbrücken und unsere langjährigen Beziehungen zu Lieferanten in China zu nutzen. Wenn Sie einen Lieferanten verwenden möchten, der bereits enge Beziehungen zu seinen Fabriken in China hat, kontaktieren Sie uns.

www.global-china-sourcing.com                                     www.mgtrading.com