22
Dez
Beschaffungsagenten für Herstellung und Import

Beschaffungsagenten zu verwenden ist sehr vorteilhaft, beim Import von hergestellten Produkten. Ein Sourcing-Agent kann Probleme schnell lösen, beruhigt sein und den Importprozess vereinfachen, indem er alle Details der Produktbeschaffung übernimmt.

Hier finden Sie einige Tipps zur Arbeit mit Beschaffungsagenten, mit denen Sie den Import noch besser gestalten können.

Informieren Sie Ihren Beschaffungsagenten über Einzelheiten

Sourcing-Agenten oder Beschaffungsagenten, stellen Fragen und sammeln so viele Informationen wie möglich, damit sie alle Details erfahren. Ihr Sourcing-Agent muss Ihren Zeitrahmen kennen, damit er Ihnen alles erklären kann, was geschehen muss, bevor es abgeschlossen werden kann. Je mehr Informationen Sie darüber geben können, was an Ihrem Produkt wichtig ist, desto besser. Wenn eine bestimmte Zertifizierung bestanden werden muss, muss Ihr Sourcing-Agent dies im Voraus wissen, um Sie bestmöglich anzuleiten.

Je mehr Informationen sie über Ihr Projekt haben, desto schneller und einfacher können sie die Preise angeben.
Wenn Sie sich beim Teilen von Produktdetails unwohl fühlen, bitten Sie diese, eine NDA zu unterzeichnen, um mehr Sicherheit zu haben. Sie sollten gerne einen unterschreiben.

Seien Sie realistisch in Ihren Erwartungen

Viele Unternehmen beziehen Produkte in China aufgrund der damit verbundenen Kosteneffizienz. Ihr Sourcing-Agent sollte Ihnen helfen können, viel von dem zu bekommen, was Sie suchen.
Was wir bei Global Trade Specialists anstreben, ist Qualitätsarbeit an Ihren Teilen, kostengünstige Preisgestaltung, Inspektion und Durchführung der Sendung sowie Ersatz oder Ersatz defekter Teile durch unsere Ersatzrichtlinie.

Zeit einplanen

Wenn Sie auf dem Seeweg versenden, kann es 4-6 Wochen dauern, bis es ankommt.
Die meisten Fabriken in China lagern keine Teile ein. Mit anderen Worten, jede Bestellung bedeutet, dass die Fabrik zuerst das Material bestellen muss, um an Ihren Teilen arbeiten zu können. Ihre Bestellung wird je nach Eingang der Bestellungen auf eine Warteliste gesetzt. Wenn sie sehr beschäftigt sind, kann es einige Zeit dauern, bis Ihre Bestellung beginnt. Ein Auftrag für ein neues Teil kann Arbeiten an Werkzeugen oder Formen umfassen, die vor Beginn der Herstellung ausgeführt werden müssen.

Es ist wichtig, dass Sie sich genügend Zeit geben, um im Voraus zu bestellen. Man sollte keinen Druck auf die Fabriken ausüben, um Bestellungen zu beschleunigen. Wenn sie einen Zeitpunkt für die Herstellung eines Produkts angeben, müssen sie sicherstellen, dass sie die Zeit haben, dies ordnungsgemäß und gemäß den Spezifikationen zu tun.

Sie können auch viel Geld und Zeit sparen, um sicherzustellen, dass Ihre Entwürfe fertiggestellt und prototypisiert sind, bevor Sie zur Fertigung übergehen. Das Nacharbeiten von Formen oder Werkzeugen während eines Fertigungsauftrags kann kostspielig sein.

Unsere erfahrenen Sourcing-Agenten helfen Ihnen gerne weiter

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Unterstützung bei der Produktentwicklung, beim Prototyping oder bei der Beschaffung Ihres Produkts benötigen.

www.global-china-sourcing.com                     www.mgtrading.com